Hallo und schön, dass Du mit dabei sein magst. Bevor Du Dich hier bei uns eintragen kannst, lies bitte die folgenden Informationen. So kennst Du Dich aus, wie Du hier Deine Waldläuferbande vorstellen kannst, was Du dafür brauchst und welche Voraussetzungen erforderlich sind, um ein Mitglied der Waldläuferbanden-Familie zu werden.

1. Was sind Waldläuferbanden ?

glutbrennenDie Waldläuferbande ist ein Programm von Wildnisschulen in Europa, um Kindern das Naturmentoring in einem regelmäßigen Setting zur Verfügung zu stellen. Als Naturmentoring bezeichnen wir das gesammelte Wissen nativer Völker für eine regenerative, heilsame und zukunftsfrohe Begleitung der nachfolgenden Generationen. In Deutschland ist hierfür der Begriff Wildnispädagogik stark verbreitet.
Der Ursprung dieses Wissens geht zurück auf den Lipan-Apache Ältesten Stalking Wolf, der sein Wissen und Kulturgut an einen weißen Jungen mit dem Namen Tom Brown jr. weitergab. Heute ist Tom Brown jr. ein weltweit geachteter Spurenleser und Mentor für das an ihn weitergegebene Wissen. Tom Brown jr. gründete die erste Wildnisschule 1978. Sein erster Schüler war Jon Young, der seine Wildnischule 1983 u,a, gemeinsam mit dem Ältesten Norman „Ingwe“ Powell ins Leben rief. Jon Young hat durch das Aufbereiten von nativem Wissen verschiedener Völker, nativem Kulturgut und dem Naturmentoring (Die Form des Lehrens und Lernens in Naturvölkern) in Form des 8-Schilde-Modells die heutigen Wildnisschulen und auch die Waldläuferbanden in Europa erst möglich gemacht.

2. Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

stockkampfDas Eintragen Deiner Gruppe(n) ist ganz leicht. Beachte jedoch bitte, dass wir hier nur Gruppen aufnehmen und vorstellen können, die offiziell zur Waldläuferbande gehören. Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein, damit Du hier gelistet wirst:

  • Du hast einen Lehrgang in einer Wildnisschule absolviert (oder bist gerade beim Abschluss einer solchen), die zur Linie Stalking Wolf, Tom Brown jr., Jon Young gehört. Alle Wildnisschulen, die dazu gehören, findest Du auf der Website www.wildnisschulenportal-europa.de.
  • Du hast idealerweise den Kurs Art of Mentoring im Rahmen Deines Lehrgangs oder zusätzlich absolviert.
  • Du hast eine aktive Kindergruppe, mit der Du dich regelmäßig triffst (z.B. wöchentlich, zweiwöchentlich, monatlich)
  • Wenn Du Deine Waldläuferbande auf einer Homepage bewirbst, erwähnst Du dort deutlich sichtbar, dass es Waldläuferbanden im gesamtdeutschsprachigen Raum gibt und setzt einen Link auf diese Homepage, sodass Deine Websitebesucher aus einer anderen Region rasch eine Gruppe in ihrer Nähe finden können.

3. Wie trage ich mich ein?

glutbrennenDas Eintragen und Einrichten Deiner Seite und auf der Karte ist einfach:
Mit einem Klick auf dem unten stehenden Button kommst Du zu einem Formular, in dem Du sämtliche Daten einträgst und auch Fotos von Deiner Waldläuferbande hochladen kannst.
Das Formular ist selbsterklärend und leicht zu bedienen. Die von Dir abgesendeten Daten werden von einem Administrator geprüft und freigeschaltet. Aus Deinen übermittelten Daten wird dann eine Seite generiert, in der Deine Gruppe präsentiert wird. Auch Dein Pin auf der Karte ist dann öffentlich sichtbar.

Für eine ansprechende Präsentation der Gruppen bitten wir Dich, zumindest ein Foto hochzuladen sowie eine klare, kurze und inspirierende Gruppenbeschreibung einzustellen. Optional kannst Du auch ein Video Eurer Gruppe einstellen, Eure Gruppenlogo hochladen und eine Fotogalerie erstellen. Außerdem bitten wir Dich im Formular auszuwählen, was für Angebote es in Deiner Waldläuferbande gibt (zB Eltern-Kind-Treffen, Camps, usw.). Orientiere Dich beim Erstellen Deiner Inhalte am besten anhand der bereits öffentlichen Einträge oder an unserem Leitfaden.

Nach dem Absenden des Formulars wird ein Benutzerkonto eingerichtet unter dem Du Deine Einträge verwalten kannst. Du kannst jederzeit Deinen Eintrag (oder Einträge) verändern und ergänzen.

4. Diese gemeinsame Projekt unterstützen

€317 von €274 gespendet
giveAuf dieser neuen Webseite soll die Waldläuferbande als Wildnisprogramm und Organisation mit all deren Gruppen im deutschsprachigen Raum präsentiert werden. So wie auch in den Jahren zuvor liegt den Menschen, die im Hintergrund an dieser Vision arbeiten, das Ziel am Herzen jedes Jahr vielen Kinder den Weg hin zu tiefer Naturverbindung, herzlichen und engagierten MentorInnen und das erfahren einer lebendigen, hoffnungsfrohen Gemeinschaft zu ermöglichen.
Für das Bereitstellen dieser Webseite ist nicht nur viel Zeit investiert worden, sondern auch Geld. Da alle Waldläuferbanden von dieser Webseite und der Arbeit dahinter profitieren, bitten wir Dich uns dabei zu helfen die Fixkosten für Hosting, Domain und Softwarelizenzen gemeinsam zu schultern. Wir sind viele! Wenn jeder etwas gibt ist es für den einzelnen nur ein kleiner Betrag.
Nach Deinem Eintrag auf diese Seite bitten wir Dich über die Spendenfunktion dieser Webseite uns einen Betrag Deiner Wahl via PayPal oder Banküberweisung zukommen zu lassen.

Falls Du Fragen oder Probleme hast, schreib uns, wir helfen Dir gern!

Jetzt Deine Gruppe eintragen! Spenden