Tag 23, Holzige Pflanzen

Liebe Freunde,

Heute wurde mir eine Geschichte erzählt, wie meine Freundin aus dem Stamm eines 60 cm dicken Baumstamms eine Holzkugel machte. Während den Tagen, an denen sie an dem Holzstück arbeitete, kamen die Leute der Schule, die sie besuchte, vorbei und beobachteten, was sie aus diesem Baumstamm schuf. Jeder wollte stehen bleiben, um einen Blick darauf zu werfen oder sich zu unterhalten.

Wochen vergingen, die Kugel nahm immer mehr ihre Form an und sie spürte die Liebe der Menschen, die sie besuchten und die aufkommende Form. Es wurde zur Gewohnheit, dass jeder beim Passieren die Holzkugel berühren wollte.

Es entstand eine Blase der Liebe und Verbindung von der Kugel zu ihr und zu den Menschen und zurück.

Was hast du von einem Baum geschenkt bekommen und was hast du einem Baum geschenkt?

Ein paar Dinge, die du heute tun kannst:
Finde einen Baum , Busch, Weinstock, den du noch nicht kennst.
Betrachte ihn von Weitem.
Beobachte, wie er sich mit seiner Umgebung und die Umgebung mit ihm verwebt.
Lerne ihn mit deinen Sinnen kennen, durch Berührung, durch Geruch. klettere darauf. mache ein Foto.
Zurück zu Hause, zeichne seine Blätter, seine Rinde. Finde mehr über diese holzige Pflanze heraus.
Versuche diesen neuen Freund zu identifizieren.
Für was wird er verwendet? Wie dient er seiner Umgebung?

Für einen holzigen Freund, den du bereits kennst:
Mache dasselbe, indem du ihn mit deinen Sinnen kennenlernst.
Mache die gleiche Forschung für traditionelle Zwecke; was bietet er den Wildtieren, Vögeln und anderen Aspekten der Natur an?

Journal-Fragen:
Wie hast du deinen neuen Freund kennengelernt?
Hast du Ahnen-Wissen gefunden, das dieses besondere Wesen bietet?
Wie viele andere Arten beherbergt oder füttert diese Pflanze?
Wie kann ich die Liebe zurückgeben?

Mögest du einen gesegneten Tag mit deinen holzigen Freunden haben.
Michi und Arne.

P.S. Hier ist ein Link zu der Geschichte, von der Jon erzählt hat, falls du The Giving Tree von Shel Silverstein sehen und hören möchtest:

https://www.youtube.com/watch?v=XFQZfeHq9wo

Hinterlassen Sie eine Antwort