Bonus:

Die Geschichte vom Pechvogel, erzählt von Frau Wolle (Tirol)

https://www.youtube.com/watch?v=9XpnFH0VWnw

Tag 24, Verbindung zum Ort

Liebe Freunde,

Während der Tage, die wir zusammen auf dieser Reise verbracht haben, habe ich ziemlich viel Zeit zu Hause verbracht, was nicht meine Norm ist. So konnte ich beobachten, wie mein Apfelbaum zu seinem voll blühenden Zustand heran wuchs, so dass er zur Zeit aussieht, als wäre er mit Schneebällen überladen.

Ich unternahm viele Spaziergänge zum nahe gelegenen Hügel „Boll“, den die Gletscher der letzten Eiszeit hinterlassen haben, die es von den Alpen bis hierher geschafft haben.

Von meinem Sitzplatz aus kann ich die Häuser des Dorfes aufgrund der gewachsenen Blätter im Wald jetzt kaum mehr sehen, wo ich zu Beginn der Reise das Gefühl hatte, im Freien zu sitzen.

Wir hatten viele Neuankömmlinge von Vögeln, wie die Mönchsgrasmücke 😉

Und ich habe meinen VW-Bus, der für 17 Jahren an meiner Seite war, an einen Nachbarn verkauft. Dieser (der Nachbar) ist ein Teil meiner wachsenden Verbindung zu diesem Ort geworden.

All diese kleinen Geschichten verbindet ein weites Netz von Verbindungen zu diesem Ort und diesen Tagen, der 28-Tage-Verbindungs-Reise.

Für Dich:
Denke an deine Reise in den letzten Wochen. Gehe durch deine Erinnerungen, indem du mit jedem deiner Sinne und allen Orten und Wesen, mit denen du interagiert hast, einen Besuch abstattest. Was war für dich am stärksten? Wie hat dies deinem Leben Trost oder andere Geschenke gebracht?

Bonus:
Die Geschichte vom Pechvogel erzählt von Frau Wolle (Tirol)
https://www.youtube.com/watch?v=9XpnFH0VWnw

Tagebuch-Fragen zur Geschichte:
In welcher Verbindung steht das Thema der Geschichte zur aktuellen Zeit?
Welche Gefühle/Gedanken steigen in Dir empor durch diese Geschichte und was wollen dir diese sagen?
In welcher Verbindung steht diese Geschichte zur Achtsamkeit und Bewusstheit?
Was macht uns Menschen blind für die Dinge die uns geschenkt werden wollen?
Welche Geschenke hast Du in Deinem Lebensweg wahr- und auch angenommen?
Was kann diese Geschichten Erwachsenen lehren und was Kindern?

Welche Geschichten gibt es in deiner Familie oder in der Gegend, in der Du lebst, welche die Verbindung mit der Natur, mit anderen Menschen und zu uns selbst aufbaut?

Wir lieben es, Deine Geschichten zu hören. Hinterlasse uns eine Nachricht im Forum:

Liebste Grüsse, Michi und Arne

Hinterlassen Sie eine Antwort